...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

Erfolgreiches Kfz Symposium im Sommer

Am 28. Juni 2022 hat die IfS GmbH für Sachverständige das mittlerweile sechste Symposium für Kraftfahrzeugschäden und –bewertung in Köln durchgeführt. Besonders erfreulich war der gute Zulauf, den die Veranstaltung hatte - rund 70 Teilnehmer kamen, um sich mit aktuellen Fachbeiträgen auf dem Laufenden zu halten, sich weiter zu bilden und Networking zu betreiben.

Nach der Begrüßung durch IfS GmbH-Geschäftsführer und Zertifizierungsstellenleiter Bernhard Floter präsentierten die Referenten ihre Vorträge. Wie immer war die Tagung geprägt von aktuellen Themen, der täglichen Praxis und auch der direkte Kontakt mit anderen qualifizierten Sachverständigen standen im Fokus der Veranstaltung - natürlich unter Einhaltung des erforderlichen Abstands.

 

Folgende Tagungsthemen wurden diskutiert:

: Batteriegesundheit neutral und unabhängig bestimmen

Nikolaus Mayerhofer, Aviloo GmbH, Wiener Neudorf

 

: Sind alle Fahrradschäden so hochwertig, wie sie scheinen?

Dirk Zedler, GDFS mbH, Ludwigsburg

 

: Man lebt nur zweimal – gilt das auch für die deutsche Automobilbranche?

Pascal Mast, TÜV Süd Auto Service GmbH, Leinfelden-Echterdingen

 

: Schuss- und Stichverletzungen an Karosserieteilen

Martin Sutter, öbuv Sachverständiger für Kraftfahrzeug- und Motorradschäden sowie -bewertung, Ettlingen