...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

Online-Veranstaltung "Gutachten formulieren - worauf es ankommt" am 12. März 2024

Schwächen in Ausdruck, Sprache und Formulierungen in Gutachten führen zu Missverständnissen, bieten Angriffsflächen und sorgen für Ablenkungen vom Wesentlichen. In diesem Online-Seminar möchten wir Sie für die Fallstricke in der Sprache und die daraus ergebenden möglichen Missverständnisse sensibilisieren. Übungen zur Umformulierung unklarer Ausdrucksweisen runden die Veranstaltung ab.

 

IfS-Seminarveranstaltungen für das 1. Halbjahr 2024 ab sofort buchbar

Die Durchführung von Seminaren für Sachverständige gehört zum Kerngeschäft des IfS. Mit dem Seminarangebot wenden wir uns zum Einen an Sachverständige, die sich in unserem Lehrgang "Gerichts- und Privatgutachter" auf dem Wege zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung die Grundlagen rechtlicher und praktischer Sachverständigentätigkeit aneignen wollen bzw. müssen.
Zum Anderen können auch bereits erfahrene bzw. öffentlich bestellte und vereidigte als auch zertifizierte Sachverständige ihr Wissen in unseren fachübergreifenden Spezialthemen auffrischen.
Für Sachverständige der Sachgebiete "Schäden an Gebäuden" und "bebaute und unbebaute Grundstücke" haben wir auch wieder unsere bewährten Lehrgänge "Sachverständige für Schäden an Gebäuden" wie auch unseren Zertifikatslehrgang "Immbilienbewerter (IfS)" im aktuellen Programm (mehr erfahren).

Online-Seminar "Elektronische Kommunikation mit Gerichten" findet am 16. April statt

Die Digitalisierung in der Justiz schreitet voran. Wo stehen die Sachverständigen, wie bereiten Sie sich vor, was sollten Sie beachten und was können Sie tun? Antworten auf diese und weitere Fragen bieten wir Ihnen in dem Webinar (zur Anmeldung).

IfS-Lehrgang "Sachverständige für Schäden an Gebäuden" beginnt am 3. Oktober 2024

Architekten und Bauingenieure, die sich für Tätigkeiten als Bausachverständige interessieren bzw. die öffentliche Bestellung und Vereidigung im Sachgebiet "Schäden an Gebäuden" anstreben, haben die Möglichkeit, ab dem 9. November sich die notwendigen fachtheoretischen Kenntnisse im Lehrgang "Sachverständige für Schäden an Gebäuden" anzueignen. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Aachener Instituts für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik gGmbH (AIBau) vermitteln wir in 32 Seminartagen aufbauend auf Kenntnissen des theoretischen Grundwissens sachverständiges Spezialwissen, besonders auf dem Gebiet Bau- und Sachverständigenrecht sowie der Schadensanalyse (mehr).

 

Wir bilden aus und bieten einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)

Eine Ausbildung mit Perspektive: Das Institut für Sachverständigenwesen e.V. in Köln ist ein führender Anbieter von bundesweiten Qualifizierungsmaßnahmen und Informationen für Sachverständige aller Fachrichtungen. Dabei werden wir durch ca. 180 Trägerorganisationen der Wirtschaft unterstützt.
Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d) an (mehr erfahren).

 

IfS-Informationen - In Recht und Praxis stets auf dem Laufenden

Unsere Zeitschrift informiert 4 Mal im Jahr über sachverständigenrelevante Themen, wertet Rechtsprechung aus, beantwortet Fragen aus der Praxis und gibt hilfreiche Literatur- und Veranstaltungshinweise. Wir veröffnentlichen stes neue Entscheidungen zum JVEG und zur Sachverständigenpraxis. Sie können die IfS-Informationen hier bestellen - oder fordern Sie einfach ein kostenloses Leseexemplar an
(infonoSpam@ifsforum.de). Ein einzigartiges Online-Archiv zum Sachverständigenwesen ist Bestandteil des Abonnements und kann über das im Preis enthaltene IfS-Wissensforum zu jeder Zeit effektiv konsultiert werden.

Kontakt

So erreichen Sie uns

Institut für Sachverständigenwesen e.V.
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln

Telefon 0221 / 91 27 71-12
Fax 0221 / 91 27 71-99

infonoSpam@ifsforum.de

Profitieren Sie von unseren Praxishilfen

Broschüren, Zeitschrift und Newsletter: alle Publikationen rund um Sachverständigenrecht- und Praxis können Sie hier bestellen.

Sachverständige und Europa

Einen Überblick über die Vergütung von Gerichtssachverständigen in Europa gibt die EuroExpert Studie „Remuneration of Experts in Europe”. Diese kann hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.euroexpert.org.

Informationen für die Sachverständigen-Praxis

Rechtliche Grundlagen, Bestellungsvoraussetzungen, Checklisten, Merkblätter und Literaturverzeichnisse: alle wichtigen Dokumente für Ihre Sachverständigentätigkeit können Sie hier kostenlos herunterladen.